SPG - Sport pro Gesundheit

Es ist unstrittig, dass Bewegung und Sport zentrale
Bestandteile einer erfolgreichen Prävention sind.
SPORT PRO GESUNDHEIT verfolgt daher kurzfristige
Ziele wie die Stärkung von physischen und
psychosozialen Gesundheitsressourcen sowie die
Verminderung von Risikofaktoren. Im Kern zielen die
Bemühungen von SPORT PRO GESUNDHEIT aber auf
eine langfristige Bindung an gesundheitssportliche
Aktivität sowie die Bildung einer eigenen
Gesundheitskompetenz; auf eine Nachhaltigkeit also,
die sich im Idealfall im lebenslangen Sporttreiben äußert.

Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, erfüllen sowohl
die Kurse, die mit dem Siegel SPORT PRO GESUNDHEIT
ausgezeichnet werden, wie auch deren Übungsleiterinnen und Übungsleiter, als auch die anbietenden Vereine bestimmte Qualitätskriterien.